Ausgewählter Beitrag

Tageshappen

20:30 Uhr, es ist Sofazeit. Allerdings nur kurz, denn ich bin k.o. Normalerweise ist für mich am frühen Nachmittag Feierabend. Heute wollte ich mit zum Seminar in Hamburg, es ging um das aktuelle Mietrecht. Es war sehr interessant, aber auch sehr anstrengend. Viele Menschen in einem kleinen Saal, die Luft wurde immer schlechter und ich wusste irgendwann nicht mehr wie ich sitzen sollte. Mein Körper schrie nach seinem Sofa und nach Ruhe. Zur Tagesschau war ich dann endlich zu Hause.

Gelesen: im Zug ein paar Seiten von "Ein todsicherer Job"
Gesrickt: heute nicht
Gegessen und getrunken: nicht wirklich viel: ein Quark 40% mit Walnüssen und zwei Mandarinen, zum Mittag einen Salat und zwei Eier, für die Zugfahrt am Abend stopfte ich mir kurzerhand eine Käse-Laugenstange in den Schlund, machte satt aber bekam mir natürlich nicht. Morgen Nachmittag muss ich erst einmal zum Einkaufen fahren. Viel zu viel Kaffee und zu wenig Wasser.

Morgen ist eine neuer Tag, gute Nacht!

Angela 27.11.2018, 20.35

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden