Ausgewählter Beitrag

Monatshappen #12/2018

  • Wort/Satz des Monats: "Weihnachtsmarkt?"  Wir waren seltener dort als geplant

  • Wetter: Zu warm, wie die letzten Jahre. 

  • Buch des Monats:  Douglas Preston und Lincoln Child: "Fever" und "Revenge". Hörbücher sind etwas feines.

  • Film des Monats: Nein

  • Musik/CD des Monats: Weihnachtsmusik

  • Friseurtermin: Ja, die Spitzen sind wieder ab.


  • Arzttermin: Zwei Tage lag ich flach und hatte etwas erhöhte Temperatur, Bauch und Kopf. 

  • Essen:  Ein völliges Durcheinander, viel zu viel Schokolade, Süßkram und Glühwein. Brötchen und "normale" Lebensmittel. Es wird sich ab Januar wieder strickt ändern.

  • Schönstes Erlebnis: Ach, da waren so viele. Es begann mit dem langen Wochenende in Quedlinburg zu "Advent in den Höfen", dann folgte mit den Kollegen der Besuch des Weihnachtsmarktes in Hamburg, Die Weihnachtsfeier mit der Firma, der Geburtstag meiner Schwägerin und nun zum Jahresausklang der Aufenthalt im Herzensort Prerow. 

  • Schlimmstes Erlebnis: Zum Glück nichts.

  • Lustiges Erlebnis: Ich habe doch tatsächlich beim Weihnachtsmann gesessen.

  • Ärgernis des Monats: Die Verspätungen der Bahn, aber das ist ja nichts neues.

  • Erkenntnis des Monats: Die schöne Vorweihnachtszeit vergeht jedes Jahr schneller.

  • Und sonst so?:  Wieder mehr gestrickt, mehr gelesen, mehr Ausgeglichenheit. Der neue Job tut mir gut.

  • Stimmungsbarometer: Ich fühlte mich lange nicht mehr so gut wie jetzt.

Angela 31.12.2018, 17.43

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden