Ausgewählter Beitrag

Kalte Gurkensuppe mit Räucherlachs

Bei dieser Hitze ist eine leichte Mahlzeit, reich an Mineralien, genau das richtige. 


Guten Appetit!

Kalte Gurkensuppe mit Räucherlachs


Vorbereitung: 10 Minuten
Warte-/Ruhezeit: keine
Kochzeit: keine
Gesamtzeit: etwa 15 Minuten
Personen: 2
Schwierigkeitsgrad: simpel

Zutaten:

  • 2 Salatgurken
  • 3 Knoblauchzehen
  • ca. 1 EL Olivenöl
  • 500 g Griechischer Joghurt 10% Fett
  • Salz, Pfeffer, Dill nach Geschmack
  • Räucherlachs

Zubereitung:

  1. Salatgurken klein schneiden
  2. Knoblauchzehen schälen und den Kern entfernen
  3. mit dem Jogurt und den Gewürzen im Mixer miteinander vermengen.
  4. Gewünschte Menge auf einem Teller anrichten, noch einmal mit etwas Dill garnieren und das Olivenöl verteilen.
  5. Zum Schluss gibst Du den Lachs hinzu. Du kannst ihn bereits vorher in kleine Stückschen schneiden, oder auf dem Teller zerkleinern.
Anmerkung:Eine schnelle und leichte Mahlzeit an heißen Tagen. Die Suppe sättigt sehr.

Angela 26.06.2019, 12.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Ocean

Liebe Angela,

das liest sich sehr lecker :) Ich würde dann den Lachs (als Vegetarier) einfach weglassen. Im Urlaub an der Ostsee habe ich mal Gurkensuppe gegessen, das war mmmmh :-)

Viele liebe Grüße zu dir,
Ocean

vom 28.06.2019, 09.18
1. von Anne Seltmann

Hmmmm wie lecker...schieb doch mal was rüber ;-)


Ich habe heute auch wieder etwas für dich

Hier klicken

Liebe Grüße


Anbne

vom 26.06.2019, 16.21

E-Book-Archiv

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:LKW