Ausgewählter Beitrag

Einmal Überschrift

So langsam nervt das... "einmal-Wort". Geht es Euch auch so? Manchmal ertappe ich mich, wie ich das mittlerweile "Unwort": "einmal" auch aussprechen möchte. Es liegt mir auf der Zunge... und...ich verschlucke es wieder. Hört sich dann zwar auch nicht viel eleganter an, aber ....was soll es. Beim Frisör: O- Ton:"Einmal Haareschneiden? Einmal Platznehmen! Einmal wie immer? Einmal X € und fuffzig ... büdde..."Liegt es an unserer Sprache, oder hat es sich (einmal) so eingeschlichen? Es gibt noch etliche andere Situationen. Beobachtet dies doch bitte (einmal).

Angela 12.02.2013, 20.34

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden


E-Book-Archiv

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Baum