Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Urlaub

Morgenstund

So eine Gassirunde in aller Frühe am Morgen ist etwas herrliches. Jedenfalls im Urlaub, im menschenleeren Örtchen. Die Luft ist noch kühl und die Straßen leer. Ein bis zwei Stunden weiter wimmelt es hier wieder vor Menschen auf Rädern und zu Fuß. Der Strand und die Strandkörbe werden wieder besetzt, rund um die Seebrücke wird es am vollsten werden, da die meisten Leutchen vollbepackt mit Kindern und Strandzubehör, nicht weit gehen möchten. Mal gucken wie das Wetter sich heute entwickelt und wie wir es dem Hundeopa zumuten können bei dieser Hitze die Strecke zu "unserem und seinem" Strandabschnitt zu gehen. Zum Hundestrand, etwas weiter entfernt und weg von all den  ganzen Menschenmassen. 

Gela 31.07.2018, 07.38 | (0/0) Kommentare | PL

Sonnenuntergang

Wie ich die Sonnenuntergänge in Prerow liebe! An der Seebrücke stehen und einfach nur hinschauen. Einfach entspannt die Seele baumeln lassen!

Gela 22.07.2018, 11.52 | (0/0) Kommentare | PL

Ab in den Urlaub

Heute ist es endlich soweit, wir werden in den Urlaub fahren. Drei Wochen Sonne, Strand und Meer! Ausschlafen, rumgammeln, am Strand liegen, lesen, stricken, grillen, mit Freunden lachen, tanzen und es einfach gut haben. Sohnemann ist auch happy, denn er hat drei Wochen das Haus mit seiner Freundin alleine. Unser Nachbar gießt den Garten, alles gut! Ich bin so dermaßen urlaubsreif, die letzten Wochen waren so derbe anstrengend.  Aber ich habe alles abgearbeitet, um nicht zu viel für die neue Kollegin liegen zu lassen. Nach dem Urlaub kann ich endlich auf eine halbe Stelle wechseln. Allerdings werde ich mich erst freuen, wenn es soweit ist. Aber, daran verschwende ich ab heute, für die nächsten drei Wochen, keinen Gedanken. 

Gela 20.07.2018, 07.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Sonniger Abschied

Kurzentschlossen fuhren wir gestern Abend noch von Prerow nach Hause. Koffer waren gepackt und es ist doch schön morgens wieder Zuhause aufzuwachen. Es war der schönste Urlaub seit langem. Die gemeinsamen Mahlzeiten mit Freunden in einer großen Runde, am Strand und Abends miteinander sitzen und klönen, den ein oder anderen Drink genießen, "Dummtüch" labern: unbezahlbar. Das Wetter war es ebenfalls. Sonne, Wind, Strand, was will man mehr. Tja, und nun ist er vorbei. Montag beginnt wieder der Alltag. Die Sonne strahlte uns noch einmal während der Heimfahrt an, als wollte sie uns trösten...
Zuhause empfing uns dann das gewohnte Waschküchenwetter und Gewitter *örgs* Heute ist es auch nicht besser.... schwülwarm und drückend und den ein oder anderen Grummler von oben gab es bereits. Gut, ist eben so.
Die Waschmaschine arbeitet Akkord, der Hausherr bringt den Garten auf Vordermann.


Gela 15.08.2015, 12.18 | (0/0) Kommentare | PL

Abkühlungen

Hallo Ihr lieben,
hier am Strand lässt sich die Hitze sehr gut aushalten. Die Ostsee ist angenehm kühl und wir gehen oft hinein zum Baden. Sogar unser Hund läuft tapfer hinterher....aber das kann auch daran liegen, dass er ein kleines tapferes Hundeherz hat und seinen Menschen einfach nur blind folgt. Über Nacht gab es ein starkes Gewitter, es brachte aber keine ersehnte Abkühlung. Mal gucken, was wir heute so anstellen.

Gela 11.08.2015, 08.39 | (0/0) Kommentare | PL

Liebe Grüße an Euch

aus dem Urlaub...wir genießen das wunderschöne Wetter in Prerow. 
Baden (selten, das Wasser ist sehr kühl), gucken in den wunderschönen Himmel und genießen den Strand.


Gela 08.08.2015, 13.32 | (0/0) Kommentare | PL

Urlaubsende

So, da sind wir wieder. 14 Tage Sonne satt an der Ostsee... wunderbar. Und nun der Alltag....teilweise wird es ganz schön schwierig, wieder hinein zu kommen. Ich hätte nicht gedacht, das ich mich tatsächlich auf den Arbeitsbeginn nächste Woche freue, es ist halt so... der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Mein Rücken hat sich ebenfalls gut erholt. Viel Radfahren und im Strandsand gehen ist doch sehr positiv für Körper und Geist. Das bedeutet doch, ich brauche im Grunde genommen mehr Urlaub. Das fordert natürlich auch eine Gehaltserhöhung, denn Urlaub kostet Kohle. Aber ich glaube, ich frage lieber nicht nach *LOL*

Gela 10.08.2014, 11.11 | (0/0) Kommentare | PL