Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tageshappen

Tageshappen - Alltag

An anderen Tagen ist der Bus nachmittags zur Feierabendzeit rappelvoll. Die meisten Leutchen sind wohl noch im Urlaub. 


Gegessen: Quark 40%, Eier Stremellachs, Salat mit griechischem Joghurt, Spiegeleier mit Hack.

Getrunken: Kaffee (zuviel bestimmt), Tee und Wasser

Gelesen: in der Bahn mein Hörbuch und im Bett ein paar Zeilen auf dem Reader

Gestrickt: den heutigen Tag an der Temperaturdecke, die Socken in der Bahn

Gesundheit: etwas Kopfschmerzen und die Nebenhöhlen ziehen sich etwas zu (mist)

Angela 03.01.2019, 20.34 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen - Sturm und Heimreise

Um noch einmal das Meer zu sehen, gingen wir heute vor der Abreise zum Strand. Die aufgewühlte See ist bis zu den Stufen der Seebrücke hoch gekrochen. Dann fuhren wir schweren Herzens los und benötigten wegen eines Staus viereinhalb Stunden. Ärgerlich, aber es kommt vor. Zuhause angekommen, wurde ausgepackt, die Waschmaschine gefüttert, eingekauft und weggeräumt.


Gelesen: noch nicht, wenn ich ins Bett gehe werde ich meinen Reader mitnehmen und noch ein paar Seiten lesen.

Gegessen: ab heute wieder LowCarb und vernünftig. Die Fastenzeit werde ich ab morgen wieder einhalten.

Getrunken: ups, viel zu wenig.

Gestrickt: die Wetterdecke wurde angenadelt.

Angela 02.01.2019, 20.46 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen - Neujahrsspaziergang

Ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich Euch!

Seid Ihr gut rüber gekommen? Habt Ihr schön gefeiert oder den Abend lieber still und angenehm Zuhause oder bei Freunden verbracht?

Liebe Freunde, mein Mann und ich tanzten bei teilweise starkem Sprühregen in Prerow an der Seebrücke. So eine tolle Stimmung, trotz des Wetters, hätte ich wirklich nicht erwartet. Wir tanzten bis morgens um halb drei. Dem entsprechend fühle ich mich heute. Etwas verkatert und sehr müde, denn lange schlafen kann ich ja nicht. Da hilft nur eines: warm anziehen und ans Wasser. Heute scheint teilweise die Sonne und es weht ein starker Wind mit Sturmböen, ich liebe dieses Wetter.

Gelesen: nein, heute fallen mir die Augen ständig zu

Gegessen: eigentlich wollte ich mich ab heute wieder LowCarb ernähren, aber das wird wohl erst ab morgen etwas werden. Die Reste vom Kartoffelsalat und die Brötchen mussten gegessen werden, ich mag kein Essen in die Tonne werfen.

Getrunken: heute in der Nacht noch Sekt und dann über Tag fast zwei Liter Mineralwasser, nur einen Pott Kaffee am Morgen.

Gestrickt: nein



Angela 01.01.2019, 21.40 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen - was für ein Wochenende

Das Wochenende ist für mich gelaufen. Am Freitag hatten wir vom Büro aus eine Weihnachtsfeier. Es begann mit einem lustigen "Schrottwichteln" im Büro, vor dort aus fuhren wir zum Essen ins Hamburger Portugiesenviertel. Danach ging es in eine Bar und von von dort aus noch in einen "Club" (heute nennt man es ja nicht mehr Disco). Zack musste ich auch ganz schnell ins Hotel (da war es auch schon gegen 02:00 Uhr). Um es kurz zu machen: nachdem ich Samstag um neun mit dem Zug nach Hause fuhr, schlief ich den ganzen Tag. Heute lag ich noch den halben Tag fix und fertig auf dem Sofa. Ja, ja... das Feiern in Verbindung mit ein paar zuviel Drinks ist nichts mehr für mich.

Gelesen: nur stupide auf FB

Gestrickt: heute nicht eine Reihe

Gegessen: nicht wirklich viel, weil mir immernoch sauschlecht ist

Morgen ist ein neuer Tag und der wird richtig toll, denn er ist der ersten Tag der letzten Arbeitswoche in diesem Jahr. 

Ich wünsche Euch eine gute Nacht und einen schönen Start in die neue Woche!

Angela 16.12.2018, 19.54 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen - einfach machen

Nach Feierabend, ich war um 16:00 Uhr Zuhause, schnappte ich mir den Hundemann und ging mit ihm nach Lüneburg in die Innenstadt, um mich mit meinem Mann zu treffen, der mit dem Zug aus Hamburg von der Arbeit ankam. Wir wollten dann einfach noch einen Glühwein trinken. Der Marsch (rund eine 3/4 Stunde) war doch etwas stressig für den alten Hundemann, denn es war bereits dunkel und für ihn dann doch ungewohnt. Die Autos, Radfahrer und die Lautstärke. Aber er hat es sehr gut gemeistert. In einem wunderschönen, mit Sägespäne ausgestreutem Innenhof, kehrten wir dann ein (extra dort, weil es auf dem Boden wärmer für Hunde ist. Es waren viele Hunde mit ihren Herrchen und Frauchen anwesend), genossen Glühwein und fuhren mit dem Bus wieder nach Hause. Nun liegt der liebe Hundemann nach einem ausgiebigen Abendmahl, neben mir und gut zugedeckt auf dem Sofa und genießt mit mir gemeinsam die Kuschelzeit.

Angela 11.12.2018, 19.43 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

20:30 Uhr, es ist Sofazeit. Allerdings nur kurz, denn ich bin k.o. Normalerweise ist für mich am frühen Nachmittag Feierabend. Heute wollte ich mit zum Seminar in Hamburg, es ging um das aktuelle Mietrecht. Es war sehr interessant, aber auch sehr anstrengend. Viele Menschen in einem kleinen Saal, die Luft wurde immer schlechter und ich wusste irgendwann nicht mehr wie ich sitzen sollte. Mein Körper schrie nach seinem Sofa und nach Ruhe. Zur Tagesschau war ich dann endlich zu Hause.

Gelesen: im Zug ein paar Seiten von "Ein todsicherer Job"
Gesrickt: heute nicht
Gegessen und getrunken: nicht wirklich viel: ein Quark 40% mit Walnüssen und zwei Mandarinen, zum Mittag einen Salat und zwei Eier, für die Zugfahrt am Abend stopfte ich mir kurzerhand eine Käse-Laugenstange in den Schlund, machte satt aber bekam mir natürlich nicht. Morgen Nachmittag muss ich erst einmal zum Einkaufen fahren. Viel zu viel Kaffee und zu wenig Wasser.

Morgen ist eine neuer Tag, gute Nacht!

Angela 27.11.2018, 20.35 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen - im Bösland

Ein wenig anstrengend war es heute. Nach der Arbeit wollte ich mich noch etwas aufs Sofa legen, aber Juniors Mantel vom Fahrrad ist kaputt gegangen, als bauten wir kurzerhand den Fahrradträger an und holten den jungen Mann aus der Innenstadt ab. Zu Fuß und mit dem Rad in der Hand wäre es wirklich ein wenig zu weit gewesen. Ein neuer Mantel musste dann natürlich noch gekauft werden. Schon war der Nachmitttag auch um und ich musste los. Zum Krimi-Festival mit Bernhard Aichinger. Er stellte sein neues Buch: Bösland vor. Dieser Mann mit sehr viel Charme, Humor und einer sehr sympatischen Stimme, hatte seine Leser sofort in seinen Bann gezogen. Im "Bösland" bin ich bereits am Lesen und ich denke einige seiner anderen Bücher werde  ich auch noch lesen wollen.

Uns sonst so?

Gelesen und gehört: "Bösland"

Gegessen: Quark, Salat, Mandelbrötchen, Fisch und noch einen Quark, Clementinen.

Gestrickt: heute nicht.

Gesundheit: bin müde, sonst ok.

Angela 24.10.2018, 21.36 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen - herbstlich

Es ist kalt geworden, der Herbst ist jetzt mit Macht angekommen. Und, es regnet. Herrlich, ich liebe es, endlich ist es richtig herbstlich. Der Sturm weht ums Haus und teilweise klappert und pfeift es irgendwo am bzw. im Haus. Nun lodert ein warmes Feuerchen im Ofen und wir genießen den Feierabend.

Gegessen: Quark 40%, Clementinen und einen gemischten Salat, am Abend Speck, Spiegeleier mit Brie und, weil ich wirklich sehr hungrig war, Quark 40% und zwei Clementinen

Getrunken: im Büro leider mal wieder viel zu wenig. Morgen früh muss ich mir sofort ein Glas Wasser hinstellen

Gelesen: Die neue Landl*st

Gestrickt: meine Schultern schmerzen zu sehr, daher stricke ich momentan nicht

Gesundheit: akzeptabel

Angela 23.10.2018, 21.49 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Urlaub ist zu Ende, morgen beginnt der Alltag, Schulsachen sind sortiert und startklar, Wäscheberge aus dem Urlaub sind abgebaut, der Hausherr hat schon alles weggebügelt (ich habe Glück mit ihm, oder? )Das Wetter ist mies, das macht alles etwas einfacher, ald ist ja wieder Wochenende ;-)

Freut Ihr Euch auch schon wieder darauf, abends bei Kerzenschein zu sitzen? Die Gemütlichkeit des Abends zu genießen? Nun ist es 21:00 Uhr und schon fast dunkel... mir gefällt es.

Gute Nacht, Ihr lieben. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die neue Woche.

Angela 16.08.2015, 21.06 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Was war das für ein heisses Wochenende, bitte schön? Diese brütende Hitze, gepaart mit Wachküche? Mit über 40°C auf der Terrasse unter der Markise...ging gar nicht...Samstag feierten wir den 60. Geburtstag einer lieben Freundin, ein paar Meter weiter im riesengroßen Carport... mit viel Schweiß und Wasserglas (Wasser ist der neue Sekt) in der Hand (ich inklusive).Diese schwülwarme Hitze lässt mich Nachts nicht schlafen und ich wache zu oft auf *örgs* Euch gehts bestimmt genauso.Am heutigen Vormittag wurde dann das nächste Geburtstagskind gefeiert. Gegen Mittag verabschiedete ich mich diskret und vegetierte auf dem Sofa für den Rest des Tages vor mich hin...mal mit dem MacBook im Arm, mal mit Buch, aber nichts war so wirklich aufmunternd und angenehm. Mit Wärme komme ich ganz gut klar, aber nicht mit dieser Waschküchenluft, da spinnt mein Kreislauf...

Beim Blick ins Weinfass sah ich, dass meine Seerose blühte....in so einer wunderschönen Färbung.


Mittlerweile gewittert es hier seit gut einer Stunde und es kühlt sich etwas ab. Gleich gehts ins Bettchen (der Hund hat sich auch schon darunter verkrochen, es scheppert und kracht gewaltig), damit ich morgen in der Schule nicht mit dem Kopf auf dem Tisch liege, der Dank des nächtlichen Etappenschlafes wird mich morgen treffen...

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die Woche, passt gut auf Euch auf.

Gute Nacht!


Angela 05.07.2015, 17.50 | (0/0) Kommentare | PL