Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tageshappen

Tageshappen

Ein wenig anstrengend war es heute. Nach der Arbeit wollte ich mich noch etwas aufs Sofa legen, aber Juniors Mantel vom Fahrrad ist kaputt gegangen, als bauten wir kurzerhand den Fahrradträger an und holten den jungen Mann aus der Innenstadt ab. Zu Fuß und mit dem Rad in der Hand wäre es wirklich ein wenig zu weit gewesen. Ein neuer Mantel musste dann natürlich noch gekauft werden. Schon war der nachmitttag auch um und ich musste los. Zum Krimi-Festival mit Bernhard Aichinger. Er stellte sein neues Buch: Bösland vor. Dieser Mann mit sehr viel Charme, Humor und einer sehr sympatischen Stimme, hatte seine Leser sofort in seinen Bann gezogen. 

20181024 

Im "Bösland" bin ich bereits am Lesen und ich denke einige seiner anderen Bücher werde  ich auch noch lesen wollen. 

Uns sonst so?
Gelesen und gehört: "Bösland"
Gegessen: Quark, Salat, Mandelbrötchen, Fisch und noch einen Quark, Clementinen. 
Gestrickt: heute nicht.
Gesundheit: bin müde, sonst ok.

Gute Nacht Ihr lieben!

Gela 24.10.2018, 22.56 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Es ist kalt geworden, der Herbst ist jetzt mit Macht angekommen. Und, es regnet. Herrlich, ich liebe es, endlich ist es richtig herbstlich. Der Sturm weht ums Haus und teilweise klappert und pfeift es irgendwo am bzw. im Haus. Nun lodert ein warmes Feuerchen im Ofen und wir genießen den Feierabend.



Und sonst so? 
Gegessen: Quark 40%, Clementinen und einen gemischten Salat, am Abend Speck, Spiegeleier mit Brie und, weil ich wirklich sehr hungrig war, Quark 40% und zwei Clementinen
Getrunken: im Büro leider mal wieder viel zu wenig. Morgen früh muss ich mir sofort ein Glas Wasser hinstellen
Gelesen: Die neue Landl*st 
Gestrickt: meine Schultern schmerzen zu sehr, daher stricke ich momentan nicht
Gesundheit: akzeptabel



Gela 23.10.2018, 20.49 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Tageshappen

Getan: den letzten freien Tag genossen, gestrickt, Fäden am Rockin Rows vernäht  und getüddelt im Haus, Wäsche gewaschen, na halt das Übliche.

Das Wetter heute war sehr warm und sonnig, ein richtig schöner Herbsttag.

Gegessen: Gekochte Eier mit Krabben und Obst am Vormittag, Quark als Snack, zum Mittag gab es Gemüse in Tomatensoße und Quark als Nachtisch, ab 17:00 Uhr wird wieder bis 9:00 Uhr morgen früh gefastet.

Getrunken: Viel Wasser, ein Kaffee und einen Latte Macciato Caramel 

Gelesen: die ersten paar Seiten begonnen mit: Die Hungrigen und die Satten von Timur Vermes

Gesundheit: wieder ist Dank des Fastens und der Low Carb Ernährung ein Kilo weniger auf den Rippen, mir geht es soweit ganz gut. Ich freue mich auf morgen, auf meine neue berufliche Aufgabe.

Gela 10.10.2018, 20.38 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Ein vorletzter freier Tag. Angefangen mit der Hunderunde am Morgen:

Nebel und Kälte, es ist Herbst. 
Mein vorletzter freier Tag. Bald geht es wieder los, eine neue Aufgabe ruft. 
Ich nutze ihn aus um Fäden an neu gestrickten Socken zu vernähen, das Haus zu putzen und, was ganz wichtig ist, mit Junior abends auf der Terrasse zu sitzen und zu schnacken.


Es war ein wundervoller Tag! Er begann grau und endete in wundervollen Farben. 

Gela 09.10.2018, 20.51 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 21.08.18


Die Arbeit hat mich wieder voll im Griff...
...weiterlesen

Gela 21.08.2018, 22.05 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 11. + 12.08.18

Gela 12.08.2018, 21.17 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 09.08.18

Gela 09.08.2018, 22.54 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 08.08.18

Gela 08.08.2018, 21.56 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 07.08.18

Gela 07.08.2018, 18.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Tageshappen

Das Gespräch mit meinem Arbeitgeber lief sehr gut. Ich werde jetzt noch eine Woche Zuhause bleiben, dann geht es wieder los.Hoffentlich macht mein Kopf alles mit und ich werde nicht wieder wie gelähmt vorm Monitor sitzen. 

Als ich wieder Zuhause war gab es zuerst einen Kaffee und eine Kleinigkeit an Joghurt und Früchten zu futtern, denn ich befand mich bereits in meinem Essenszeitfenster. Zum Nachmittag verputzte ich eine große Portion Gemüse mit Rührei. Vier ganze Kilos sind bereits verschwunden. Herrlich! Und mir geht es sehr gut dabei.

Der Hundeopa und ich genossen den weiteren Nachmittag und Abend im Wohnzimmer, denn draußen im Garten war es vor Hitze nicht auszuhalten. Die oberen Räumen des Hauses verwandelten sich in eine Sauna. Der kleine Hundemann ist fix und alle. Gestrickt habe ich ein paar Reihen, aber so wirklich spaßig ist es bei diesem Wetter nicht. Aber, wir wollen die Wärme genießen, wer weiß was da noch im "richtigen" Sommer so auf uns zukommt.

Gute Nacht!

Gela 31.05.2018, 18.40 | (0/0) Kommentare | PL