Herzensnest

Herzensnest - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tageshappen

Tageshappen 21.08.18


Die Arbeit hat mich wieder voll im Griff...
...weiterlesen

Gela 21.08.2018, 22.05 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 11. + 12.08.18

Gela 12.08.2018, 21.17 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 09.08.18

Gela 09.08.2018, 22.54 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 08.08.18

Gela 08.08.2018, 21.56 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen 07.08.18

Gela 07.08.2018, 18.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Tageshappen

Das Gespräch mit meinem Arbeitgeber lief sehr gut. Ich werde jetzt noch eine Woche Zuhause bleiben, dann geht es wieder los.Hoffentlich macht mein Kopf alles mit und ich werde nicht wieder wie gelähmt vorm Monitor sitzen. 

Als ich wieder Zuhause war gab es zuerst einen Kaffee und eine Kleinigkeit an Joghurt und Früchten zu futtern, denn ich befand mich bereits in meinem Essenszeitfenster. Zum Nachmittag verputzte ich eine große Portion Gemüse mit Rührei. Vier ganze Kilos sind bereits verschwunden. Herrlich! Und mir geht es sehr gut dabei.

Der Hundeopa und ich genossen den weiteren Nachmittag und Abend im Wohnzimmer, denn draußen im Garten war es vor Hitze nicht auszuhalten. Die oberen Räumen des Hauses verwandelten sich in eine Sauna. Der kleine Hundemann ist fix und alle. Gestrickt habe ich ein paar Reihen, aber so wirklich spaßig ist es bei diesem Wetter nicht. Aber, wir wollen die Wärme genießen, wer weiß was da noch im "richtigen" Sommer so auf uns zukommt.

Gute Nacht!

Gela 31.05.2018, 18.40 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Getan: Ausgeruht

Gefastet: bis 9:00 Uhr und wieder ab 17:00 Uhr

Gegessen: Vormittags Quarkspeise (40%) mit ganz viel Heidelbeeren, 1 Pfirsich. Nachmittags: Mit Speck, Zwiebeln und ganz viel Käse überbackene Auberginen

Getrunken: Tee, Kaffee, zu wenig Wasser

Gelesen: Heute keinen Kopf für ein Buch

Gestrickt: Ja, ein paar Reihen an dem Areas (Anleitung Martina Behm)

Gesundheit: Geht so. Schön, dass ich viel schlafen und ruhen kann.

Gela 30.05.2018, 20.51 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Getan: Wieder viel auf dem Sofa gelegen und geruht, geschlafen und Fern gesehen

Gefastet: Essensfenster zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr, klappte hervorragend

Gegessen: Morgens: Eier/Avovado, Snack:Apfel, Banane, Mittags: Gemüsepfanne mit Schafskäse, Joghurt.

Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee

Gelesen: Nein, heute nicht (Kopfschmerzen)

Gestrickt:Nur ein paar Reihen

Gesundheit: Sobald ich mich bewege schmerzt der Schädel :-(

Es wird bestimmt bald besser!

Gute Nacht.

Gela 24.05.2018, 21.51 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Getan: Geruht, geschlafen und gelesen.

Gefastet: heute etwas schlumiger, da ich die Antibiotika nicht auf nüchternen Magen vertragen kann. Dafür habe ich aber auf die Kalorien geachtet.

Gegessen: Obst, Quark, ein paar von den restlichen Spaghetti von gestern. Leider konnte ich einem Stückchen Schoki nicht widerstehen :-)

Getrunken: Tee, Wasser, Tee, Kaffee und nochmals Tee

Gelesen: Ich habe nur das Buch für den Büchersommer heraus gesucht.

Gestrickt: Ja, tatsächlich ein paar Reihen, um mich von den fürchterlichen Kopfschmerzen abzulenken. Beim Stricken kann ich den Kopf schön still halten. 

Gesundheit: Beim Niesen habe ich noch das Gefühl, mir fliegt der Kopf weg. Es dauert wohl doch noch etwas, bis die Antibiotika wirken. Morgen ist ein neuer Tag und es wird mir hoffentlich besser gehen.

Gute Nacht!

Gela 23.05.2018, 20.53 | (0/0) Kommentare | PL

Tageshappen

Meine Tageshappen sind mal wieder zum Leben erwacht, denn es tut gut zu schreiben. Wenn es auch nur jeden Tag ein paar Zeilen sind. Einiges wird es auch nur mit Paßwort geben.

Getan: Geschlafen

Gefastet: ab 16:00 Uhr

Gegessen: um 10:00 Uhr eine Portion Haferflocken mit Milch, 14:00 Spaghetti mit einer Tomatensoße und Parmesankäse, kurz vor 16:00 Uhr etwas Quark

Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee

Gelesen: Beipackzettel von Medikamenten

Gestrickt: Nein

Gesundheit: Die Nebenhöhlenentzündung zehrt an meinen Kräften. Musste heute zum Arzt und Antibiotika holen. Sie schrieb mich für die kommende Woche krank, denn ich kann momentan nicht mehr. Wenn es mir besser geht, werde ich morgen trotzdem zur Arbeit. Es ist so viel zu tun.

Gela 22.05.2018, 20.51 | (0/0) Kommentare | PL