Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Samstagsplausch

Samstagsplausch

Gemütlicher geht's nicht. Zu dritt auf dem Sofa lümmeln, einen Film gucken und sich kraulen lassen. Nach einer Anstrengenden Woche muss es einfach sein.

Und sonst so?

Natürlich schaffte ich es wieder nicht nach der Arbeit zum Sport zu fahren, das nervt mich total. Gepackt steht die Tasche im Kofferraum, ich müsste nur an einer Ampel in die andere Richtung fahren. Nächste Woche versuche ich es wieder. Ich denke, wenn ich es erst einmal geschafft habe, sich wieder Routine entwickelt, wird es einfacher werden. Gelesen oder gestrickt wurde auch nicht, dafür war ich aber brav immer gegen 21:00 Uhr spätestens im Bett und schlief wie ein Stein. Es wird Zeit, dass es Sommer wird. Täglich bleibt es bereits spürbar länger hell und das tut gut.

Dank der Öffnungszeit ab 7:00 Uhr morgens konnte ich gestern noch vor der Arbeit beim hiesigen Schlachter Rouladen kaufen. Der Rotkohl schmorgelte gestern schon und die Rouladen wanderten heute in den Ofen.

Das sind riesengroße Rouladen, oder?



Vor lauter Appetit vergaß ich natürlich ein Foto des angerichteten Tellers zu knipsen. Die Rouladen und Rotkohlzeit ist (für mich) bald wieder vorbei. Wenn es wärmer ist mag ich keinen Rotkohl essen. Ich verbinde ihn als typisches Herbst/Winter Gericht.


Ich werde nun auf Blogrunde gehen und gucken was die anderen Plauscher so erlebt haben. Habt eine schöne Woche und zieht Euch warm an, es soll kalt werden.

Gela 24.02.2018, 19.44 | (0/0) Kommentare | PL

Samstagsplausch

Na, so wie ich es sehe werde ich wohl zukünftig immer am Sonntag plauschen, denn da habe ich mehr Ruhe und Lust. Aber es ist ja auch egal, ich bin ja schon froh, wenn ich überhaupt wieder mal Zeit (und Lust) habe um etwas zu schreiben. Was ist sonst so passiert? Nix. Aufstehen, zur Arbeit fahren, Feierabend, mit Glück besitze ich noch etwas Aufmerksamkeit für das Strickzeug oder ein Buch, dann wird geschlafen. Montags mein Einkaufstag, denn der Kühlschrank, die Gemüse- und Obstschüsseln sind leergefuttert. Das wird sich nun auf Dienstag verschieben müssen, da ich morgen nach der Arbeit zum Sport will (ist wahrscheinlich mehr ein Wunsch, aber ich werde es auf jeden Fall versuchen). Hm... was war noch? Ach ja. Die Einladung zu den Nachbarn und die von mir geplante Zubereitung des Eierlikörs ist wegen Grippe des männlichen Teils der Nachbarn ausgefallen. Somit verlief der Samstagabend schön faul auf dem Sofa, mit dem Lesen eines Buches. Unser heutiger Sonntagsspaziergang führte uns mal wieder in die Lüneburger Innenstadt. Wir suchten uns eine längere Route heraus und spazierten rund sechs Kilometer mit der Eisdiele als Ziel. Auf dem Parkplatz des hiesigen Theaters stellten wir mal wieder fest, wie liebevoll und besorgt doch die Lüneburger sind. Sogar die Büste von Robert Stolz trägt bei diesen Temperaturen eine Strickmütze:



Unser Hundeopa dankte es uns, als wir den Rückweg nach Hause mit dem Bus fuhren. Ich wünsche Dir eine angenehme und schnell vergehende Arbeitswoche.

Gela 18.02.2018, 17.45 | (0/0) Kommentare | PL

Samstagsplausch am Sonntag

Gestern hatte ich keine Lust am PC zu sitzen und zu schreiben, also wird heute geplauscht. Die Zeit rast immer so, wenn man an der Kiste sitzt. Findet Ihr nicht auch? Und in dieser Zeit kann man stricken, lesen oder auch schlafen :-). Die Arbeitswoche verlangt mir momentan so einiges ab und ich bin froh mal nicht vor einem Rechner zu sitzen. Dieses Wetter macht es auch nicht gerade besser. Heute morgen hat es so schön geschneit und nun? Weg ist die weiße Pracht. Was war sonst so? Nicht viel. Abends ist momentan kaum Zeit, da ich früh ins Bett purzele. Freitag Abend waren wir in unserer Lieblingsbrauerei ein Bier trinken und eine Kleinigkeit essen. Allerdings war es dort so voll, dass es überhaupt nicht gemütlich war. Gestern,nach einem langen Spaziergang in der Kälte, wärmte mich und meine Seele (allerdings nicht mein Gewissen, bei dieser unglaublichen Kalorienmenge shit happens) ein heißer Kakao mit Marshmallows und ich begann eine neues Buch zu lesen: "Ein irischer Dorfpolizist" von Graham Norton. Natürlich bin ich wieder beim Lesen eingeschlafen...
In der fb Gruppe von Martine Behm wird gerade ein KAL gestrickt, ein Rockin Rows soll es werden. Ich liebe ihre Anleitungen, denn sie sind so herrlich einfach und lassen sich gut stricken.

Gela 11.02.2018, 16.46 | (0/0) Kommentare | PL