Herzensnest

Herzensnest - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hundeopa

Hundstage

Als Hundstage werden umgangssprachlich in Europa die heißen Tage im Sommer, genauer in der Zeit vom 23. Juli bis zum 23. August, bezeichnet. Und das spürt man sogar hier an der Küste. Es ist für unseren Hundeopa momentan nicht einfach. Etwas längere Spaziergänge sind wirklich nur früh am Morgen möglich. Da er es gewohnt ist ein paar wenige Stunden allein Zuhause zu sein, gehen wir lieber ohne ihn an den Strand. Oder abwechselnd, mal mein Mann mal ich. Ist halt so. Gestern, nach einer Gassirunde über Mittag, kühlte ich Bence mit einem nassen Handtuch ab. Dann folgte ein ausgiebiges Schläfchen und der alte Herr war wieder relativ fit.



Gela 25.07.2018, 09.31 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Socken in Schwarz/Bunt

Mit Hund, da er absolut nicht aus der Sonne wollte. Gut, geht ja auch so. Gestrickt auf Nadelstärke 2,75 in GumGum-Technik.

Gela 11.06.2018, 17.00 | (0/0) Kommentare | PL

Gib Pfötchen

Mir ist es noch nie so aufgefallen, dass seine Haare zwischen den Pfotenballen (nennt man es so?) so extrem lang sind. Die waren früher viel kürzer, ganz bestimmt. Na ja, bei den älteren Menschen wachsen ja auch die Nasen-  und Ohrenhaare extrem stärker, warum sollten dann nicht bei Hundeopas die Haare zwischen den Pfotenballen stärker wachsen? Auf jeden Fall sieht es extrem kuschelig aus.

Gela 01.06.2018, 20.24 | (0/0) Kommentare | PL

Liegeplatz

Warum machen Hunde (und auch Katzen, soweit ich weiß) so etwas? Da muss der Knilch sich ausgerechnet auf die aufgestapelten Stoffe legen? In meinem Nähzimmer ist bestimmt genug Platz und er hat seine Ecken wo er liegen darf.  Aber nein, ausgestreckt wie ein Pfeil liegt er haargenau auf den Stoffen unter dem Bügelbrett. Der kleine Kerl hat doch einen Knall, oder! Ich habe ihn so lieb!

Gela 12.11.2017, 14.18 | (0/0) Kommentare | PL

Gut zugedeckt

Du musst doch verstehen das ich mich auch gerne zudecke und es kuschelig haben möchte, liebes Frauchen.  Draußen ist so ein Schietwetter und wenn wir wieder vom Gassigehen heimkommen bin ich durchgefroren. Das verstehst Du doch sicherlich. (Ja, mein geliebter Hund. Nur werde ich es nie begreifen, wie du dich selber zudecken kannst!) 

Gela 15.04.2017, 16.47 | (0/0) Kommentare | PL

Sonne, Elbe und glückliche Hunde

und glückliche Menschen ebenfalls.

Nachdem ich bei Anne ganz lecker zu Mittag aß, fuhren wir an die Elbe. Anne, ihre beiden Racker, unser Hund und ich.

Anne musste Stöckchen werfen, Bence und Fiene bestanden darauf...und die beiden können hartnäckig sein. Ala nimmt lieber ein Bad.

Der kleine Kerl war aus dem Wasser nicht raus zu kriegen, Anne musste ihn mit der Leine vom Wasser weg führen *lach*

Es war so ein wunderschöner, sonniger und unterhaltsamer Spaziergang. Vielen lieben Dank, liebe Anne! Wir kommen bald wieder.






20.02.2014, 16.33 | (0/0) Kommentare | PL

Wie soll ich stricken?

wenn dieses kuschelige Hundetier gekrault werden will? Sobald ich zu den Nadeln greife, stupst sein Schnäuzchen gegen meinen Arm.


Und glaubt ja nicht, es stört ihn, während ich hier tippsel..... einhändig;-) ne... der pennt..

Gela 23.11.2013, 17.34 | (0/0) Kommentare | PL