Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gefühltes

Früher war mehr Lametta

Ich bin ein Kind der 70er Jahre. Auf dem Foto muss ich so acht oder neun Jahre alt gewesen sein. Wenn ich die Bilder so sehe, kann ich das Spielzeug regelrecht fühlen. Da lag eine neue Barbiepuppe unter dem Tannenbaum. Ich weiß noch genau, dass dies eine Puppe war, die Gelenke hatte. Sogar die Hände konnte man verschließen, damit sie eine Tasche tragen konnte. Ich liebte sie. Dann das Zubehör, wie Kleidchen, Perücken und ein kleines Körbchen für die feine Dame. Mein Vater spielte immer gerne mit mir und es bereitete mir einen riesengroßen Spaß, weil er jeden Blödsinn mitgemacht hat (mist, bei dem Gedanken nun schleicht sich Pipi in die Augen und ich werde traurig). Er tat mir sogar den Gefallen und traute Barbie und Ken.






Angela 19.12.2018, 19.53 | (0/0) Kommentare | PL

Frohe Ostern

Es waren bisher wunderbar verregnete und gemütliche Feiertage. Mehr Entspannung geht nicht. Wir lesen, basteln, stricken, kochen und...essen *urgs*. Ich mag gar nicht an die ganzen bösen Kalorien denken die ich dieses Wochenende in mich hinein futtere. Shit happens.

Angela 16.04.2017, 19.41 | (0/0) Kommentare | PL

Traurige Gedanken

Seit vier Jahren bist Du nun nicht mehr bei uns.... ich vermisse Dich. Heute ist Dein Geburtstag und ich zünde eine Kerze für Dich an... wie jedes Jahr... proste ich Dir morgens mit Kaffee zu und sende ein Küsschen in den Himmel. Ich habe Dich lieb, Mama!!

Angela 21.09.2015, 16.11 | (0/0) Kommentare | PL

Bloggen - mache ich morgen wieder

So viele Infos habe ich, so vieles könnte ich bloggen... wenn ich Lust hätte. Momentan muss ich mich aufraffen, es ist so viel passiert. Den Eingriff hab ich gut überstanden. Im entfernten Gewebe wurden Krebszellen gefunden, laut der Ärztin sollten aber alle weg sein. Auf die Füße wollte ich nicht so richtig. So viele Gedanken kreisen im Kopf herum. Zu allem Dilemma ist nun auch noch meine Umschulung beendet worden, wegen der zu vielen Fehlzeiten. Aber mein Gesundheit ging vor. Jetzt beginnt der Kampf, dass ich sie wieder aufnehmen kann und neu eingeschult werde. Die Chancen stehen schlecht.

Aufstehen..... Krone richten...weiter gehen.

Angela 18.03.2015, 18.43 | (0/0) Kommentare | PL

Langsam in Wallung kommen

Den Februar verbrachte ich mehr oder weniger liegend und schlummernd auf dem Sofa. Ausruhen auf Krankenschein. So und nun geht es wieder los. Irgendwie muss ich wieder in Wallung kommen. Angefangen mit der Flüssignahrung, weitermachen mit Bewegung. Da muss nun auch der innere kleine Schweinehund gegen an. Man kann sich nämlich gut ans Faulenzen gewöhnen. Nun muss ich mich wieder schnellstmöglich strukturieren, nächste Woche gehts wieder zur Schule und zur Arbeit.

Mit der morgendlichen Hunderunde geht es nun los....im Schnellschritt. Heute morgen waren es "schon" gut 15 Minuten. Wenn es doch etwas wärmer wäre...

Jetzt gehts unter die heisse Dusche, dann gibt es einen Drink und die Schulsachen warten.

Angela 26.02.2015, 10.34 | (0/0) Kommentare | PL

Spätsommerfeeling

Die letzten Tage duftet es nach Herbst. Vor allen am Morgen, wenn die Wiesen noch taunass sind. Heute Abend auf der Hunderunde empfand ich es als besonders stark, dieses Spätsommerfeeling.... Die Farben der Blätter und Sträucher verfallen langsam es ist dieses typische Spätsommergrün. Und die Grillen zirpsen....

Angela 29.09.2014, 21.50 | (0/0) Kommentare | PL

Mein erstes eigenes Weinfass

Da hatte ich aber Dusel. Mein Plan war, zu meinem Geburtstag abends ein kleines Sparschweinchen für die Gäste hinzustellen, dann kann jeder eine kleine Summe geben. Davon wollte ich mir dann ein kleines viertel Weinfass gönnen. Leer natürlich *lach*, um es mit Wasser zu befallen und es mit kleinen Wasserpflanzen zu besetzen. Dann, plötzlich stand es dann schon im Garten.....der Hausherr hat mal wieder alle Pokerfaces für sich beansprucht und mit seinem Schwesterherz diese Überraschung für mich parat gehabt.Mein Weinfass... und dann sogar noch ein ganzes halbes. Hach ja... nun spare ich dann halt auf eine Feuerschüssel ..... *gggg*


Angela 02.09.2014, 20.43 | (0/0) Kommentare | PL

Wie die Zeit vergeht

Du meine Güte. Ist der letzte Beitrag wirklich am 15. August erscheinen? Ich komme doch momentan zu gar nichts *schnief*. Abends komme ich nach Hause, erledige noch ein paar Kleinigkeiten, gucke kurz auf faceb**k, dort gibt es nicht wirklich interessantes zu lesen und verkrieche mich aufs Sofa...um einzuschafen. Dann gehts ins Bett und ehe ich mich zwei Mal umgedreht habe, rasselt mein Wecker. Schlimm, oder?Nun habe ich mir ganz fest vor genommen, wieder eine Blogliste anzulegen. Ich lese dann lieber auf den Blogs und nicht auf facedingsda. Das bedeutet für mich, das ich auch in meinen Blog all möglichen Kram rein schreiben werde, aber hier gehört es ja eigentlich auch hin, oder? Die Blogliste erstelle ich dann nächste Woche, morgen gehts zum einkaufen und am Samstag steigt meine Geburtstagsparty.

Angela 28.08.2014, 19.55 | (0/0) Kommentare | PL

Urlaubsende

So, da sind wir wieder. 14 Tage Sonne satt an der Ostsee... wunderbar.Und nun der Alltag....teilweise ist es ganz schön schwierig, wieder hinein zu kommen. Ich hätte nicht gedacht, das ich mich tatsächlich auf den Arbeitsbeginn nächste Woche freue, es ist halt so... der Mensch ist ein Gewohnheitstier.Mein Rücken hat sich ebenfalls gut erholt. Viel Radfahren und im Strandsand gehen ist doch sehr positiv für Körper und Geist. Das bedeutet doch, ich brauche im Grunde genommen mehr Urlaub. Das fordert natürlich auch eine Gehaltserhöhung, denn Urlaub kostet Kohle. Aber ich glaube, ich frage lieber nicht nach *LOL*

Angela 10.08.2014, 19.37 | (0/0) Kommentare | PL

Urlaubsfeeling

Sommer, Sonne....Urlaub. Drei Wochen Ferien. Zum korrekten Einstieg gibt es zum Frühstück unter anderem Honigmelone, Serranoschinken und ein Gläschen Sekt.


Angela 20.07.2014, 17.24 | (0/0) Kommentare | PL