Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Familie

Männergrippe

Da betüddelt man schon eine ganze Woche lang, kocht Tee,  bereitet den Inhalator zu, bemitleidet und schläft sogar auf dem Sofa, damit er beim nächtlichen Hustenanfall nicht gestört wird. Nichts hilft gegen diese fürchterliche Männergrippe. Ich werde ihm mal dieses neue Medikament verabreichen. Vielleicht hilft es ja.


Gela 17.12.2017, 19.36 | (0/0) Kommentare | PL

Traurige Gedanken

Seit vier Jahren bist Du nun nicht mehr bei uns.... ich vermisse Dich. 
Heute ist Dein Geburtstag und ich zünde eine Kerze für Dich an... 
wie jedes Jahr... 
proste ich Dir morgens mit Kaffee zu und sende ein Küsschen in den Himmel :-)
Ich habe Dich lieb, Mama!!


Gela 21.09.2015, 20.41 | (0/0) Kommentare | PL

Man(n) zeigt Größe

Grade eben sind Teenie und ich vom Schuhkauf für ihn zurück...*OMG* das Kind schreitet auf Schuhgröße 46 durch den Winter... mit etwas Platz für Muttis (meine Wenigkeit) selbst gestrickte Socken,  wo will der noch ganz hin? 1,85 Meter groß und der Bengel ist erst 14 Jahre alt!
Eben grade war er noch soooo klein und ging an meiner Hand.... nun hake ich mich bei ihm ein.

Gela 19.11.2014, 16.46 | (0/0) Kommentare | PL

Mein erstes eigene Weinfass

Da hatte ich aber Dusel. Mein Plan war, zu meinem Geburtstag abends ein kleines Sparschweinchen für die Gäste hinzustellen, dann kann jeder eine kleine Summe geben. Davon wollte ich mir dann ein kleines viertel Weinfass gönnen. Leer natürlich *lach*, um es mit Wasser zu befüllen und es mit kleinen Wasserpflanzen zu besetzen. Dann, plötzlich stand es dann schon im Garten.....der Hausherr hat mal wieder alle Pokerfaces für sich beansprucht und mit seinem Schwesterherz und Lieblingsschwager diese Überraschung für mich parat gehabt. Mein Weinfass... und dann sogar noch ein ganzes halbes. Hach ja... nun spare ich dann halt auf eine Feuerschüssel.


Gela 30.08.2014, 18.37 | (0/0) Kommentare | PL

Wie die Zeit vergeht

Du meine Güte. Ist der letzte Beitrag wirklich am 15. August erscheinen? Ich komme doch momentan zu gar nichts. Abends komme ich nach Hause, erledige noch ein paar Kleinigkeiten, gucke kurz auf faceb**k, dort gibt es nicht wirklich interessantes zu lesen und verkrieche mich aufs Sofa...um einzuschafen. Dann gehts ins Bett und ehe ich mich zwei Mal umgedreht habe, rasselt mein Wecker. Schlimm, oder? Nun habe ich mir ganz fest vor genommen, wieder eine Blogliste anzulegen. Ich lese dann lieber auf den Blogs und nicht auf facedingsda. Das bedeutet für mich, das ich auch in meinen Blog all möglichen Kram rein schreiben werde, aber hier gehört es ja eigentlich auch hin, oder? Die Blogliste erstelle ich dann nächste Woche, morgen geht es zum Einkaufen und am Samstag steigt meine Geburtstagsparty.

Gela 28.08.2014, 19.17 | (0/0) Kommentare | PL

Küchen Chaos

Junior und ich essen zu gerne Sushi. Was liegt da näher, die selber zu basteln. Junior lernt Kochen und ich spare Geld. Die Küche sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Egal, wir haben unseren Spaß.

 

Sushi-Bambusmatte, Sushireis, Noriblätter, Avocado, Karotten, Wasabi und natürlich Sojasoße. So und nun sitzen wir voll gefuttert auf dem Sofa. Ich wünsche Euch einen schönen, gemütlichen und kuscheligen Samstagabend!

Gela 25.01.2014, 19.39 | (0/0) Kommentare | PL

Wieder mal vorbei

ist Weihnachten.
Wieder mal...von morgens bis fast nachmittags beim Geburtstagsbrunch gesessen
Wieder mal...viel gelacht und Spaß gehabt
Wieder mal...viel gegessen und Sekt getrunken
Wieder mal... viel am Strand gelaufen
Wieder mal... einen wunderschönen, lustigen Heiligen Abend verbracht
Wieder mal...den Weihnachtsblues verbannt
Wieder mal... eine wunderschöne Zeit verbracht
Danke "meine" lieben....

Gela 26.12.2013, 17.45 | (0/0) Kommentare | PL

Die Engel backen Kekse

...sagte meine Mutti früher immer zu mir, wenn der Himmel diese wundervolle rote Farbe hatte. Bei diesem Anblick des Himmels habe ich immer die selbe Erinnerung....Noch lange vor meiner Schulzeit, erledigte meine Mutter Freitags in der Früh immer den Großeinkauf. Ein Auto hatten wir nicht, es ging mit dem Hackenporsche oder, wie in diesem Fall im Winter, mit dem Schlitten los. Die Tour war auch nicht grade ohne, denn Anfang 70er lagen selbst in Kiel Aldi und Co nicht grad in der Nähe. Sie marschiert mit mir auf dem Schlitten durch halb Wellingdorf zu "Markmann". Dann zur Obst-und Gemüsehalle, zum Schlachter und wieder nach Hause.Also sitze ich da als kleine Nase auf dem Schlitten, meine Mutter zieht mich (was wohl auch nicht los lustig war mit den Einkäufen auf dem Schlitten) nach Hause.Die kleine Nase fragt: "Mama, warum ist der Himmel so rot?"..... "Warum, weshalb und wieso.. und bla bla bla und überhaupt?"Meine Mutter antwortete nur: " Die Engel backen Kekse und wenn du ganz still bist, kannst Du sie dabei singen hören"..... Auf dem Rest des Weges hörte man nur doch die Autos rundherum und kein schnatterndes Kind. Bei diesem Himmelsanblick heute Morgen auf der Hunderunde wurde diese Erinnerung sofort lebendig.


Gela 10.12.2011, 11.12 | (0/0) Kommentare | PL

Erinnerungen und Abschied

"Deern." sagte sie heute im Krankenhaus zum mir. "Deern, sortiere doch bitte meine Papiere, es wird Zeit" Und nun sitze ich hier, sortiere die Vergangenheit und die Erinnerungen meiner geliebten Oma.....

Gela 19.06.2010, 19.27 | (0/0) Kommentare | PL

Milchzahnauszug


Oh je....Sohnemann steht im Kinderzimmer, die Zahnseide auf der einen Seite um einen Milchzahn gewickelt, auf der anderen Seite der Zahnseide hängt sein schwerer Akkuschrauber.....
Rumps....Akkuschrauber mutig fallen gelassen, Milchzahn ist draußen....
Ich habe mir das Drama übrigends nicht angeschaut:)
Aber meine Hochachtung vor meinem Teenie.....das Ding hätte ich niemals gebracht...  meine Mutti so zu veräppeln-

Gela 13.06.2010, 18.00 | (0/0) Kommentare | PL