Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Büchersommer 2018

Sommerlochtier/Büchersommer 2018

  1. Welche Bücher in denen ein Tier eine Rolle spielt, habt ihr in letzter Zeit gelesen?

  2. Welche Bücher in eurem Regal haben mindestens ein Tier auf dem Cover?

  3. In welchem Buchtitel in eurem Regal ist ein Tier zu finden?
Es ist bereits einige Zeit her, dass ich einen wunderbaren Schafskrimi Glennkill las, indem Miss Maple und die anderen Schäfchen, jedes mit einer ganz eigenen Begabung gesegnet, den Mord an ihrem Schäfer aufklären wollen. Dieses Buch erfüllt alle drei Punkte.



Gela 10.06.2018, 20.32 | (0/0) Kommentare | PL

Büchersommer 2018


Es ist wieder einmal eine wundervolle Idee von Daggie, den Büchersommer 2018 ins Leben zurufen. Ich finde es wundervoll wie Daggie es jedesmal aufs Neue schafft, mir einen  Grund zum Lesen zu geben lach. Wenn ich auch kein großartiger Rezensent bin, aber dabei sein ist alles. Bald ist beruflich wieder mehr Ruhe und der Urlaub steht bevor. Drei Wochen am Strand werden wohl ausreichen, um endlich mal wieder ein bis zwei  Bücher zu lesen. Mal gucken, was hier noch so auf meinem Stapel der ungelesenen Bücher liegt...

Gela 03.05.2018, 20.54 | (0/0) Kommentare | PL

Leselust /Büchersommer 2018

"Die Tote am Watt"  ist eine reiche Witwe und wird auf Sylt aufgefunden und Hauptkommissar Erik Wolf ermittelt. Aber nicht alleine, denn seine italienische Schwiegermutter wird sich in die Ermittlungen einmischen. Ich freue mich aufs Lesen, denn was ist passender für den Büchersommer, als ein Mord auf Sylt?


Gela 01.06.2016, 20.28 | (0/0) Kommentare | PL