Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Einfach ich

Wat mutt, dat mutt

Und wenn es nur eine Pizza ist. Um dem Klingelalarm durch kleine Geister zu entgehen, schnappten wir uns gestern Abend den Hund, stellten die Schüssel mit Naschis vor die Haustür und gingen mal wieder Pizza essen. In der Stadt eröffnete im Sommer eine neue Pizzeria und wir wollten eh schon lange mal dort hingehen. Die Entscheidung erwies sich als richtig. Die Schüssel war nämlich fast leer als wir vom Essen nach Hause kamen. Die Pizza war sehr lecker, aber natürlich wieder viel zu groß. Die Papierunterlage ist natürlich auch erwähnenswert und es gibt viel zu gucken und zu entdecken. Zum Satz -Nur Anfänger machen Fotos- stehe ich natürlich "ggg"



Den Rand verspeiste ich natürlich auch, ich wusste nur nicht so wirklich wie und wo ich mit dem Schneiden anfangen sollte:



Nach dem Essen erfuhren wir, dass auch halbe Pizzen bestellt werden können. Das nächste Mal dann ....

Angela 01.11.2017, 17.23 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Es gibt kein schlechtes Wetter

Ich liebe den Herbst auch bei schlechtem Wetter, denn, schlechtes Wetter gibt es nicht. Ich mag den Nieselregen, den Wind im Gesicht und die Ruhe auf dem Feld. Mit Gummistiefeln und Regenjacke genieße ich das Schietwetter. 





Für mich ist es die pure Erholung, die ich so dringend benötige. Von Herzen bin ich dankbar, dass ich momentan Zuhause sein darf und nicht, wie die letzten Jahre, 13 bis 14 Stunden aus dem Hause bin. Der Herzenshund ist ebenfalls rundum zufrieden, denn nun liegt er wieder mit Frauchen zusammen unter der Kuscheldecke auf dem Sofa. 



Wir wünschen Euch einen kuscheligen Herbst!

11.10.2017, 14.34 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Schreiben

Schreiben.... so viel wie es geht. Alles muss raus. Da ich weiblich bin und es ein einfaches Notizbuch natürlich nicht tut (pffff...) Gibt es etwa eine andere Ausrede? :-) Tüddel ich jetzt in einem wunderschönem Planer rum. Malen, basteln, schreiben... es tut unheimlich gut zu fühlen und etwas schönes zu erschaffen.


Angela 22.06.2017, 19.46 | (0/0) Kommentare | PL

Migräne mal wieder

Ja, ich gebe es zu. Am Wochenende hatten wir es gemütlich und es gab auch mal wieder das ein oder andere Gläschen Sekt mit der Freundin. Aber das ist doch noch lange kein Grund, dass ich heute wieder Migräne haben muss, oder? So nach dem Motto. Du hattest ein schönes Wochenende? Gut. Ätsch bätsch ....hier komme ich....deine Migräne. Kaum im Büro, tat nach dem ernsten getrunkenen Becher Kaffee das berüchtigte Flimmern auf. Auf meinem Monitor konnte ich rein gar nichts mehr erkennen, also fuhr ich wieder nach Hause. Nach drei Stunden Schlaf und zwei Tabletten geht es wieder einigermaßen. Ich kann zwar nicht aus den Augen gucken und der Kopf brummt, aber es blenden mich keine Lichtblitze. Ich hasse es. Vielleicht sollte ich doch den Kaffee weglassen.

Angela 10.04.2017, 21.00 | (0/0) Kommentare | PL

Scherben bringen Glück

Hoffentlich auch die aus Glas. Mein Mann stieß heute morgen auf der Terrasse ein Glas mit Wasser um und mir fiel ein Gurkenglas aus der Hand als ich es aus dem Kühlschrank holte. Die Küche roch lecker nach Gurken und der Duft verflog erst nach zweimaligem feudeln :-) Manchmal gibt es solche Tage, oder?

Angela 09.04.2017, 18.40 | (0/0) Kommentare | PL

Tippst Du schon oder suchst Du noch?



Angela 29.04.2013, 13.50 | (0/0) Kommentare | PL

Regenwetterlicht

Der Schnee ist nun fast weg und es regnet, zum Glück.
Und schon ist dieses Licht wieder da. Seit Wochen das erste Mal. Dieses ganz besondere Tageslicht, zwischen hell und dunkel.
Regenwetterlicht...... ich liebe es..... 

Angela 30.03.2010, 18.52 | (0/0) Kommentare | PL